E-Privacy: Die nächste Schlacht um den Datenschutz – und Österreich mittendrin - derstandard.at, 25.07.2018
26 Juli, 2018 - 22:10

Nach der DSGVO soll der Datenschutz erneut verschärft werden. Die EU-Mitgliedsländer streiten mit dem EU-Parlament, Österreich muss vermitteln.
Von Fabian Schmid

Cyberkriminelle haben innert zwei Jahren zwei Drittel der deutschen Unternehmen angegriffen – und das erfolgreich - NZZ.ch, 23.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:13

Die wenigsten Unternehmen sind ausreichend vor Angriffen geschützt. Insbesondere auch der falsche Umgang mit Phishing-Mails oder unsicheren Apps gefährdet die Sicherheit – warnt eine Studie.
Von Jochen Siegle

Verteidigung: Bundeswehr will Kriege mit künstlicher Intelligenz und geheimen Infos vorhersagen - sueddeutsche.de, 23.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:11

Das Bundesverteidigungsministerium will künstliche Intelligenz zur Krisenvorhersage verwenden. Die Idee dahinter: Lernfähige Software soll Datenberge auswerten und in ihnen Tendenzen erkennen, die menschliche Analysten nicht sehen....

weiterlesen
Datenschützer: Gmail führt mit "vertraulichem Modus" in die Irre - derstandard.at, 22.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:08

Die Electronic Frontier Foundation äußert ausführliche Kritik an Googles vertraulichem Modus bei Gmail.

Herzschlag im Auge des Algorithmus - NZZ.ch, 21.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:05

Forscher haben einem Machine-Learning-Algorithmus beigebracht, die Herz- und Atemfrequenz eines Menschen aus Videos sehr genau abzulesen. Völlig unbemerkt könnte die Technik künftig die Vitalfunktionen von Kleinkindern, Alten und...

weiterlesen
Überwachung: Die Stadt, die niemals vergisst - sueddeutsche.de, 21.07.2018
22 Juli, 2018 - 22:08

Rund um wichtige Gebäude, wie der BND-Zentrale in Berlin, ist man die lückenlose Beobachtung gewohnt. Im Alltag ist sie neu. Selbst die Laterne filmt alles: "Smart City" ist auch nur ein Schönrednerwort für den urbanen Überwachungsstaat...

weiterlesen
"Data Transfer Project": Tech-Riesen wollen Nutzern Daten-Umzug erleichtern - sueddeutsche.de, 20.07.2018
22 Juli, 2018 - 22:06

Microsoft, Facebook, Google und Twitter haben ein neues Projekt zum Export persönlicher Daten vorgestellt. Dabei sollen künftig persönliche Profile, aber auch Dateien wie Musik-Playlists mit einem einzigen Klick zu einem neuen Anbieter...

weiterlesen
Kein Stream vom Gottesdienst: Absurde Folgen der DSGVO - derstandard.at, 22.07.2018
22 Juli, 2018 - 22:04

Offline genommene Webseiten, streikende Kühlschränke und plötzlich dumme Glühbirnen – was die DSGVO bewirkt hat.

Gesichtserkennung: Sogar Microsoft sieht die Menschenrechte in Gefahr - sueddeutsche.de, 17.07.2018
19 Juli, 2018 - 14:44

Das Gesicht als neuer Personalausweis? Für Datenschützer eine Horrorvision.
Microsofts Chefjustiziar warnt in einem Essay vor Gesichtserkennung. Die Technologie sei so mächtig, dass sie die Grundrechte bedrohe, wenn sie falsch...

weiterlesen
Technik: Wenn der Zufall das Leben regiert - sueddeutsche.de, 16.07.2018
16 Juli, 2018 - 21:01

Die Sortier- und Empfehlungsalgorithmen der Tech-Branche regeln das Leben von Milliarden Menschen.
Der ehemalige Google-Entwickler Max Hawkins wehrt sich dagegen, dass die Sortier- und Empfehlungsalgorithmen der Tech-Branche über...

weiterlesen

Seiten