35c3: Berliner Hacker überwanden Venenerkennung - derstandard.at, 28.12.2018
29 Dezember, 2018 - 12:03

Biometrisches Verfahren zur Identifizierung wurde überlistet Die Venenerkennung gilt als eines der sichersten biometrischen Verfahren zur Identifizierung von Menschen.
Nun ist es zwei Berliner Hackern nach eigenen Angaben gelungen...

weiterlesen
Google, Facebook & Co. "Die NSA würde rot vor Scham" - sueddeutsche.de, 22.12.2018
29 Dezember, 2018 - 11:53

US-Konzerne wie Facebook und Google sammeln Daten über die Menschen und werden dabei immer mächtiger. Wie kann sich etwas ändern?
Zu den Bildern dieses Jahres gehört der unfreiwillige Washington-Besuch eines Mannes, den die Welt...

weiterlesen
Hacker umgehen Zwei-Faktor-Authentifizierung in großem Stil - derstandard.at, 21.12.2018
29 Dezember, 2018 - 11:50

Neuer Bericht von Amnesty International zeichnet ernüchterndes Bild – Nur Sicherheits-Keys schützen effektiv.
Angesichts immer ausgeklügelterer Phishing-Attacken ist in den vergangenen Monaten ein Ratschlag vermehrt zu hören: Nutzt...

weiterlesen
Gesichtsscanner mit Kopf aus 3D-Drucker ausgetrickst - derstandard.at, 17.12.2018
17 Dezember, 2018 - 11:50

Nur das iPhone ließ sich nicht täuschen, berichtet "Forbes" nach einem Experiment.

Schrems gegen Facebook in Wien, Runde zwei - derstandard.at, 16.12.2018
17 Dezember, 2018 - 11:46

Der Datenschützer will seine Musterklage fortsetzen, Montagmittag kommt es zur Verhandlung.

"DarkVishnya": Banknetzwerke mit Raspberry Pi geknackt - derstandard.at, 10.12.2018
10 Dezember, 2018 - 22:54

Zumindest acht Geldinstitute Opfer von direktem Angriff auf internes Netzwerk, Kriminelle schleusten Geräte direkt in Büros ein.
Es ist einer der wohl ausgeklügeltsten Angriffe der letzten Jahre. Cyberkriminelle konnten sich...

weiterlesen
„Ein Chip unter der Haut ist mir zu invasiv“ - futurezone.at, 05.12.2018
7 Dezember, 2018 - 09:12

Erste Firmen lassen ihren Mitarbeitern Chips einpflanzen. Die Wissenschaftlerin Ulrike Hugl warnt, dass dieser Trend bald Alltag sein könnte.
Von Barbara Wimmer

Mehr Sicherheit für die öffentliche Verwaltung - APA, 05.12.2018
5 Dezember, 2018 - 17:57

Wien (AIT) - Den öffentlichen Verwaltungen werden aufgrund der Digitalisierung immer mehr Möglichkeiten eröffnet ihre Effizienz zu steigern und gleichzeitig bessere Dienste für BürgerInnen bereitzustellen. Der Umgang mit Daten dieser...

weiterlesen
Marriott: Weltgrößte Hotelkette gehackt - sueddeutsche.de, 30.11.2018
30 November, 2018 - 18:16

Das Reservierungssystem der Hotels Westin, Sheraton, Le Méridien, St. Regis und W Hotels ist der Betreiberfirma Marriott zufolge gehackt worden. Namen, E-Mail-Adressen, Anschriften, Passnummern, Geburtsdatum, Kreditkartendaten sowie der...

weiterlesen
Hacker kompromittieren 45.000 Router mit NSA-Exploit - derstandard.at, 30.11.2018
30 November, 2018 - 18:07

Könnte Tür zu weiteren Angriffen auf 1,7 Millionen Geräte öffnen.

Seiten