Fünf Jahre später ist die NSA-Affäre vom Tisch - derstandard.at, 25.05.2018
25 Mai, 2018 - 15:46

Trotz aller anfänglicher Empörung wurden die Aktivitäten des US-Geheimdienstes seither nicht aufgeklärt.
Von Markus Sulzbacher

Staatliche Hacker infizieren 500.000 Router, überwachen Nutzer - derstandard.at, 24.05.2018
24 Mai, 2018 - 21:19

Zahlreiche Geräte großer Hersteller betroffen – Schwer aufzuspüren, Sicherheitsforscher empfehlen Factory Reset.
Von andreas Proschofsky

Massive Sicherheitslücke: Verschlüsselte E-Mails sind nicht sicher - sueddeutsche.de, 14.05.2018
14 Mai, 2018 - 15:56

Sicherheitsforscher haben die Verschlüsselung von E-Mails ausgehebelt. Die beiden verbreitetsten Verfahren PGP und S/Mime weisen schwerwiegende Lücken auf. Bislang galten verschlüsselte E-Mails als sicher, selbst die NSA konnte die...

weiterlesen
Wie ein privates iPhone unter Kontrolle des Innenministeriums geriet  - derstandard.at, 14.05.2018
14 Mai, 2018 - 15:47

Handy war nach Zurücksetzung plötzlich unter Fernverwaltung – schuld war wahrscheinlich ein Eingabefehler.
Von Georg Pichler

Cybersicherheitsgesetz nicht fertig: Österreich verpasst EU-Frist - derstandard.at, 10.05.2018
11 Mai, 2018 - 13:49

Bis Mittwoch hätten EU-Staaten Regeln für den Umgang mit Hackerangriffen erlassen sollen. Österreich ist säumig.
Von Fabian Schmid

IT-Blamage: Chat des Bundeskanzleramts war für jeden zugänglich - derstandard.at, 27.04.2018
27 April, 2018 - 19:15

Keine Schranken bei Registrierung, teils interne Kommunikation abrufbar – Problem mittlerweile behoben.

Sicherheitslücke: Hacker können Hotelzimmer weltweit öffnen - ZEIT.de, 26.04.2018
26 April, 2018 - 16:52

Die Schlösser von Millionen Hotelzimmern können Recherchen zufolge geknackt werden. Finnische IT-Experten fanden heraus, dass dazu eine einzige Hotelkarte ausreicht.
Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, Reuters, ces

Schweres Leck in Internet Explorer öffnet Tür für Malware - derstandard.at, 24.04.2018
24 April, 2018 - 15:39

Zero Day wird bereits ausgenutzt – Manipuliertes Office-Dokument als Ausgangsbasis für Exploit.

Deutsches Gericht: Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen EU-Recht - derstandard.at, 21.04.2018
21 April, 2018 - 23:22

Weitere Niederlage für deutschen Gesetzgeber.

Cloud Act: Die Gefahr des grenzenlosen Datenzugriffs - ZEIT.de, 21.04.2018
21 April, 2018 - 23:09

US-Ermittler erhalten durch ein neues Gesetz Zugriff auf die Server von amerikanischen Unternehmen im Ausland. Firmen wie Microsoft wollten das ursprünglich vermeiden.
Von Friedhelm Greis

Seiten