Emojis können nicht alles sagen: Warum wir die Gedanken nicht zu kurz fassen sollen - NZZ.ch, 17.04.2019
17 April, 2019 - 11:29

Mehr und mehr Hochleistungs-Kommunikation fordert Opfer. Flinker, aber ungenauer, sofort, aber vorgestanzt. Dabei verlieren wir das, was Sprache eigentlich am besten kann.
Von Oliver Herwig

Why Macron’s ‘European universities’ may be a bad idea - timeshighereducation.com, 16.04.2019
16 April, 2019 - 23:51

Universities normally resist being used by states to further an ideological goal. Why should it be any different when it comes to the EU? asks David Matthews.
By David Matthews  Twitter: @DavidMJourno

Academics need support to increase their policy impact - timeshighereducation.com, 15.04.2019
15 April, 2019 - 07:57

Improving policymaking is a vital contribution to society, but academics need more time and funds to do so, says Tom Sasse.
By Tom Sasse  Twitter: @tom_sasse

Google weiß immer, wo wir sind – und die US-Polizei damit auch - derstandard.at, 14.04.2019
15 April, 2019 - 07:56

US-Behörden greifen immer öfter auf Standortdaten des Softwareherstellers zurück. Zum Teil werden ganze Gegenden abgefragt.

Künstliche Intelligenz: Es muss auch klappen, wenn wir nicht hinschauen - FAZ.net, 13.04.2019
15 April, 2019 - 07:56

Handwerkskunst reproduziert sich ganz von selbst: Mateja Kovacic beschreibt, wie die Japaner ihre mechanischen Gehilfen an Kindes statt annahmen und woher Japans Ruf als Königreich der Roboter rührt.
Von Steffen Gnam

Technologie verbessern, ohne sie zu verstehen - science.orf.at, 14.04.2019
15 April, 2019 - 07:54

Man muss nicht alles verstehen, Hauptsache es funktioniert – war wohl ein Motto der menschlichen Evolution. Eine Studie zeigt: Auch ohne Verständnis werden Technologien von Generation zu Generation immer besser.
Eva Obermüller,...

weiterlesen
Erstmals mehr als 16.000, die Medizin studieren wollen - science.orf.at, 11.04.2019
11 April, 2019 - 14:14

Erstmals haben sich heuer mehr als 16.000 Personen für den jährlichen Aufnahmetest an den Medizinunis in Wien, Graz und Innsbruck sowie der Medizinfakultät an der Uni Linz am 5. Juli angemeldet.
science.ORF.at/APA

Wikipedia: Die Netzutopie landet in der Realität - NZZ.ch, 11.04.2019
11 April, 2019 - 09:22

Immer weniger Mitarbeiter, veraltete Artikel und intransparente Verfahren: Was ist los mit der Wikipedia?
Von Anna-Verena Nosthoff und Felix Maschewski

Unsere Wahrsager – zum Jahrmarkt der epochalen Ideen - NZZ.ch, 11.04.2019
11 April, 2019 - 09:20

Zahllos sind die Zerstreuungen, die unsere materialistische Gesellschaft vor der Sinnfrage bewahren. Ein Rest von religiöser Sehnsucht nach tiefster Einsicht aber bleibt – und damit auch ein Markt für jene, die an einer nagelneuen...

weiterlesen
„Für Freiheit gibt es keine Garantien“ - science.orf.at, 09.04.2019
9 April, 2019 - 15:15

Die künstliche Intelligenz (KI) entwickelt sich rasant – ungeklärt ist indes die Frage: Was dürfen intelligente Maschinen eigentlich? Sollten sie auch Moral besitzen? Der Philosoph Mark Coeckelbergh hat untersucht, wo die blinden...

weiterlesen

Seiten