Reform des Urheberrechts: Was freie Autoren brauchen - FAZ.net, 20.04.2016
21 April, 2016 - 08:11

Brüssel und Berlin planen, Urheberrechte weiter zu beschneiden: 32 Anmerkungen zur Wissenschaftsfreiheit und zur Gefahr einer strukturellen Zensur in der Publizistik.

von Roland Reuß

Die Freiheit der Wissenschaft ist in...

weiterlesen
Urheberrecht: Buchautoren erleiden "kolossale Niederlage" gegen Google - ZEIT.de, 19.04.2016
21 April, 2016 - 08:08

Der Supreme Court hat entschieden: Google darf für sein Projekt Google Books beliebig viele Bücher in den USA ohne die Zustimmung der Autoren digitalisieren.

Von Friedhelm Greis

Soziale Ungleichheit: Die neue soziale Spaltung - FAZ.net, 15.04.2016
21 April, 2016 - 07:56

Deutschland geht es so gut wie nie. Kein Land in Europa ist wirtschaftlich und politisch stärker. Wie kann es dann sein, dass jeder Dritte sich abgehängt fühlt? Ein Gastbeitrag.

von Heinz Bude

Im Jahre 1999 erschien im „...

weiterlesen
Generation Y: Generation Fake
19 April, 2016 - 19:18

Die Generation Y ist eher eine ästhetische Kategorie als eine soziologische. Zu ihr gehört, wer Künstlichkeit zur Lebensform erhebt. Ihr Ziel ist das bessere Ich als digitales Designobjekt.

Gastkommentar

von Milosz...

weiterlesen
Rückenwind für Medical School - tt.com, 19.04.2016
19 April, 2016 - 10:22

Je stärker der Föderalismus, desto höher das Bruttoinlandsprodukt. Das zeigt eine Studie, auch anhand der geplanten Medical School.

Von Anita Heubacher

Bewerbungsgespräch: Hört auf, euch hochzurüsten! - ZEIT.de, 19.04.2016
19 April, 2016 - 10:21

Von wegen Killerfragen und Stresstest: Bewerbungsgespräche sind kein Ringkampf, sondern eher wie ein Flirt. Warum Kandidaten und Personaler wieder Gelassenheit brauchen.

Ein Gastbeitrag von Nico Rose

Wirtschaft/Berufseinsteiger: Warum es Studenten auch heute nur ums Geld geht - WELT.de, 18.04.2016
19 April, 2016 - 10:20

Die Generation der aktuellen Studenten und Berufsanfänger nennt man "Generation Y". Ihnen geht es angeblich weniger um Prestige und Geld, mehr um Familie und Sinn. Eine Studie lässt daran zweifeln.

ÖAW-Chef Zeilinger: „Ein ständiger Kampf“ - science.orf.at, 18.04.2016
18 April, 2016 - 15:01

Die Freiheit der Wissenschaft ist für Anton Zeilinger, Präsident der Akademie der Wissenschaften (ÖAW), ein weltweit brennendes Thema. „Das ist ein ständiger Kampf gegen politischen Einfluss und ökonomische Interessen“, sagte Zeilinger...

weiterlesen
Mediation: "Führungskräfte glauben, dass sie sich nicht mehr kümmern müssen" - ZEIT.de, 18.04.2016
18 April, 2016 - 14:06

Lässt sich ein Streit unter Kollegen oder mit dem Chef nicht lösen, können Mediatoren weiterhelfen, sagt Schlichterin Susanne Perker. Aber es gibt einen Knackpunkt.

Interview: Sabine Hockling

Wissenschaftler stellen Konzept für künftige Datenschutz-Folgenabschätzung vor - heise.de, 15.03.2016
18 April, 2016 - 09:27

Christiane Schutzki-Haddouti

Ab 2018 verpflichtet erstmals die europäische Datenschutz-Grundverordnung Organisationen dazu, bei kritischen Datenverarbeitungen Folgen abzuschätzen. Experten haben nun vorgestellt, wie das umgesetzt...

weiterlesen

Seiten