Einkommensverteilung: Woher die Spaltung kommt Mehr ausländische und mehr weibliche Führungskräfte könnten die Ungleichheit verringern - ZEIT.de, 25.04.2016
25 April, 2016 - 11:45

 Von Dalia Marin

Derzeit wird viel über die Ungleichheit diskutiert, auch in der ZEIT. Doch den Ursachen wird zu wenig Augenmerk gewidmet.

Isn’t asking for alumni donations, well, just weird? - timeshighereducation.com, 25.04.2016
25 April, 2016 - 10:29

Richard Budd mulls the logic of giving money to your alma mater.

by Richard Budd

A few months ago I had a phone call from a young medical student at the Oxbridge college I was affiliated to when I did my master’s degree....

weiterlesen
Erkenntnisse eines Chefs "Ich war ein Flop-Manager" - Spiegel.de, 25.04.2016
25 April, 2016 - 10:25

Ein Interview von Verena Töpper

Die Mitarbeiterbefragung war ein Schock für Bodo Janssen. Denn seine Angestellten wünschten sich vor allem - einen anderen Chef. Er flüchtete ins Kloster und merkte: Führen kann nur, wer die...

weiterlesen
Kein Recht auf Copy and paste - DiePresse.com, 22.04.2016
24 April, 2016 - 01:17

Urheberrecht. Rechtsfragen rund um eigene und fremde Werke werden durch die digitale Verbreitung komplexer – für Juristen ebenso wie für Unternehmer, Medienmitarbeiter, Lehrer und Schüler.

Von Erika Pichler  (Die Presse)

Big Brother Awards 2016: Der Große Bruder sieht dich - sueddeutsche.de, 22.04.2016
24 April, 2016 - 01:16

Die Versicherung zählt Schritte, Mitarbeiter werden per Software unter Druck gesetzt, Agenten schreddern NSU-Akten: Preisträger der Big Brother Awards für besonders schlechten Datenschutz in Bildern.

Crowdworking: Mit der Digitalisierung kehrt die Heimarbeit zurück - FAZ.net, 21.04.2016
24 April, 2016 - 01:13

Unter Experten tobt ein heftiger Streit, ob die Digitalisierung zu mehr oder weniger Arbeitsplätzen führt. Ein übergreifender Trend ist jedoch deutlich zu erkennen: „Crowdworking“.

von Georg Giersberg

Kranker Manager: „Ich arbeite gerne, aber es hat mich erwischt“ - FAZ.net, 22.04.2016
22 April, 2016 - 12:14

Schwäche zeigen gilt in Chefetagen als Tabu. Der 59 Jahre alte Manager Gerold Linzbach, Vorstandsvorsitzender bei Heideldruck, möchte es brechen. Hier spricht er erstmals über Ursachen und Folgen seiner schweren Erkrankung.

Burn-out: Einmal am Tag Nein sagen - ZEIT.de, 21.04.2016
22 April, 2016 - 12:12

Chef, Kollegen, Kinder: Wenn die ständigen Anforderungen zu viel werden, muss man erdrückende Routinen durchbrechen. Das geht in jedem Job, sagt Coach Simone von Stosch.

Von Tina Groll

Jeder Dritte ist permanent gestresst...

weiterlesen
Junge wünschen sich Flexibilität und Weiterbildungsmöglichkeiten - diePresse.com, 21.04.2016
21 April, 2016 - 22:37

Arbeitgeber haben die Generation Y im Visier. Die wünscht sich ausreichend Freizeit und flexible Arbeitszeiten. Das ergab eine Studie.

Das Beratungsinstitut Great Place to Work (GPTW) hat  Österreichs beste Arbeitgeber 2016...

weiterlesen
Digitale Fabrik: Industrie braucht neue Informatiker - Computerwoche.de, 21.04.2016
21 April, 2016 - 22:29

Industrie 4.0 wird die Nachfrage nach Informatikern erhöhen. Diese aber brauchen andere Skills als die klassischen Vertreter ihrer Zunft. Neue Themen wie Big Data sollten sie beherrschen und die Prozesse in der Produktion verstehen. Ihr...

weiterlesen

Seiten