Cyberwar: Bundesheerhacker in der Grauzone - derstandard.at, 16.02.2018
16 Februar, 2018 - 11:13

Darf die Armee eines neutralen Staates Angriffe auf fremde Computernetze durchführen? Experten sehen Probleme.
Vor fünf Jahren waren die Aktivitäten des Bundesheeres im Cyberspace noch eine Art Staatsgeheimnis. ...
Von Markus...

weiterlesen
Hochschulen dürfen digitalen Wandel nicht verpassen! - APA, 16.02.2018
16 Februar, 2018 - 11:10

Wien (RFT) - "Wir stehen bereits mitten in der Digitalisierung und doch erst an ihrem Beginn. Gerade weil wir die kommenden Entwicklungen nicht wirklich absehen können, sind Bildung und Forschung auf höchstem Niveau von herausragender...

weiterlesen
Der Friede ist so zerbrechlich wie noch nie - NZZ.ch, 16.02.2018
16 Februar, 2018 - 11:08

Die Welt ist voller Kriege. Nur erkennen wir sie oft nicht mehr. Das macht sie noch gefährlicher.
Der offen deklarierte Krieg ist nur noch eine Erscheinungsform gewaltsamer Auseinandersetzungen. Unterschwellige Formen wie hybride...

weiterlesen
Cyberangriffe: Hacker im Staatsauftrag - sueddeutsche.de, 16.02.2018
16 Februar, 2018 - 11:11

Cyberangriffe sind über die Jahre deutlich ausgefeilter geworden. Das führt aber auch dazu, dass man Hacker einfacher enttarnen kann. APT-Attacken gelten als Königsklasse unter Hackerangriffen. Sie werden in der Regel auf staatliche...

weiterlesen
Neues Überwachungspaket des BMI bereits in Ausarbeitung - fm4.orf.at, 14.02.2018
15 Februar, 2018 - 13:01

Das neue „Sicherheitspaket“ müsse nur noch „abgestimmt“ werden, so das Innenministerium. Mit der deutschen Trojanerregelung werden die Überwachungsbefugnisse deutscher Polizeibehörden und Geheimdienste derweil klammheimlich ausgeweitet...

weiterlesen
Zu aufwendig: Microsoft will schwere Skype-Lücke nicht beheben - derstandard.at, 14.02.2018
15 Februar, 2018 - 12:35

Leck erlaubt Übernahme von Windows-System – Kein Patch geplant, Fehler soll erst in neuer Version entfernt werden.

Im Raster - FAZ.net, 14.02.2018
14 Februar, 2018 - 11:47

Wir werden überwacht, das ist klar. Aber: Was passiert eigentlich mit all den Informationen über uns, nachdem sie eingesammelt wurden? Wer überwacht uns – und wie? Eine Suche.
Von Laura Meschede

Analysten: "Künstliche Intelligenz" als Wohlstandstreiber - wienerzeitung.at, 13.02.2018
13 Februar, 2018 - 22:51

Bis 2030 erwarten Analysten durch KI ein Siebentel mehr BIP mit den höchsten Zuwächsen in China und Nordamerika.
Von on WZ Online, APA

Teaching assistant robots will reinvent academia - timeshighereducation.com, 11.02.2018
12 Februar, 2018 - 15:14

Successful trials of a robot tutor should encourage universities to ask which roles can never be replaced by artificial intelligence, argues Robert MacIntosh.
By Robert MacIntosh  Twitter: @Rob_MacIntosh

Digitalwährung: Dieser Mann arbeitet an einem besseren Bitcoin - sueddeutsche.de, 12.02.2018
12 Februar, 2018 - 15:09

Zooko Wilcox hat eine Kryptowährung erschaffen, durch die anonyme Zahlungen möglich werden. Ermittler können Zahlungen über Bitcoin zurückverfolgen, zumindest in einigen Fällen. Auch für US-Banken, die digtale Währungen aufmerksam...

weiterlesen

Seiten