Facebook und Google Fake News sind ein Symptom des digitalen Kapitalismus - sueddeutsche.de, 19.01.2017
19 Januar, 2017 - 23:36

Das Gerede der Eliten von Fake News ist selbst fake. Verblendete Politiker sehen nicht, was die Krise der westlichen Demokratie mit dem Silicon Valley zu tun hat.
Von Evgeny Morozov

Künstliche Intelligenz: Als die Maschinen träumen lernten - ZEIT.de, 19.01.2017
19 Januar, 2017 - 23:34

Ein Märchen aus der Zukunft: Um sich weiter zu optimieren, lagert der Mensch seine Ineffizienz aus. Nun fangen die Roboter an, herumzutrödeln, zu fantasieren und Muße zu haben. Ist das nur ein Gedankenspiel?
Von Ulrich Schnabel

Digital Roadmap: Regierung will Software "made in Austria" fördern - derstandard.at, 19.01.2017
19 Januar, 2017 - 23:28

Förderung von 5G-Mobilfunk soll 30.000 bis 40.000 neue Jobs bringen.

FH Salzburg schärft ihr Profil: Technik, Gesundheit und Medien - APA, 19.01.2017
19 Januar, 2017 - 23:27
Cornell business dean: mixing up subjects crucial to innovation - timeshighereducation.com, 18.01.2017
18 Januar, 2017 - 18:26

Soumitra Dutta speaks about Cornell’s new technology campus and what universities can do to help those ‘left behind’ by the technological revolution.
By David Matthews  Twitter: @DavidMJourno

Time to take on greed: why business schools must engage in intellectual activism - theguardian.com, 17.01.2017
18 Januar, 2017 - 18:25

The next generation of corporate leaders are being taught risky practices with little regard for ethics. Educators need to challenge the status quo.
By Alessia Contu

Südafrika: Ein Schimmer von Freiheit - ZEIT.de, 18.01.2017
18 Januar, 2017 - 18:24

Die "Born Free"-Generation soll in Südafrika alle Chancen haben. Das Gegenteil ist der Fall. Kann sie den Kampf gegen die Ungleichheit gewinnen?
Ein Gastbeitrag von Malaika Wa Azania

Wissenschaftsbücher des Jahres gekürt - science.orf.at, 18.01.2017
18 Januar, 2017 - 18:23

Bei der Wahl zum „Wissenschaftsbuch des Jahres“ dominieren heuer heimische Autoren: die Biochemikerin Renee Schroeder, die Sprachwissenschaftlerin Ruth Wodak und der Ökonom Gernot Wagner.

Der richtige „Ton“ im Netz Der Mensch als Emoji ;) - FAZ.net, 17.01.2017
18 Januar, 2017 - 18:21

Mehr als 90 Prozent derer, die im Netz kommunizieren, nutzen Emojis und Emoticons. Doch was wollen und können sie uns damit sagen? Die Forschung hilft weiter. Eine Glosse.
Von Sibylle Anderl

Keine Furcht vor Künstlicher Intelligenz - science.orf.at, 17.01.2017
18 Januar, 2017 - 18:20

Ob Bilderkennung, Sprachverarbeitung oder selbstfahrende Autos: Künstliche Intelligenz (KI) wird immer besser. Auch wenn noch nicht genau klar ist, wie Maschinen entscheiden, eine von ihnen beherrschte Welt fürchtet der KI-Experte...

weiterlesen

Seiten