ULV Informationen

Die UniversitätlehrerInnen-Vereinigung (ULV) ist seit sechs Jahrzehnten die parteiunabhängige Vertretung der Interessen und Anliegen aller Wissenschafterinnen und Wissenschafter der Universität. Weil uns Fragen wie stark eingeschränkte Mitbestimmungsmöglichkeiten, unsichere und perspektivenarme Anstellungsverhältnisse, unklare Qualifizierungskriterien, stark monokratische Entscheidungsstrukturen, zunehmende Abhängigkeiten von Drittmitteln etc. alle betreffen, kommt dieser Interessensvertretung besondere Bedeutung zu.

Wir vertreten diese Anliegen sowohl auf lokaler Ebene (in regelmäßigen Treffen mit den Rektoren, Dekan/inn/en usw.), als auch österreichweit, etwa in Form von Forderungen von Gesetzesnovellen beim Bundesminister.

Besonders schlagkräftig sind unsere enge Kooperation mit der IGK (Interessengemeinschaft Klinikärzte) und den Betriebsräten für das wissenschaftliche Personal, deren Mitglieder zu einem guten Teil von uns nominiert werden, sowie unsere Präsenz in den Senaten und den anderen noch verbliebenen universitären Entscheidungsgremien. Ein besonderes Anliegen des Innsbrucker ULV ist die Verbesserung der Arbeitssituation und die Unterstützung vor allem auch unserer jungen Wissenschafterinnen und Wissenschafter.

Dachverband

Universitäten

Medizin-Universitäten

Fachuniversitäten

Kunstuniversitäten

2. Dec. 2016
2. Dec. 2016