Bildungsforschung: Wenn der Schulabschluss vom Erbgut abhängt - sueddeutsche.de, 23.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:12

Über den Schulerfolg entscheiden auch die Gene. Nach einer Analyse des Erbguts von mehr als einer Million Menschen hat eine internationale Forschergruppe 1271 genetische Varianten gefunden, die wahrscheinlich Einfluss auf den im Leben...

weiterlesen
Verteidigung: Bundeswehr will Kriege mit künstlicher Intelligenz und geheimen Infos vorhersagen - sueddeutsche.de, 23.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:11

Das Bundesverteidigungsministerium will künstliche Intelligenz zur Krisenvorhersage verwenden. Die Idee dahinter: Lernfähige Software soll Datenberge auswerten und in ihnen Tendenzen erkennen, die menschliche Analysten nicht sehen....

weiterlesen
In den sozialen Medien wird immer mehr manipuliert - NZZ.ch, 23.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:09

Gezielte Propaganda und politische Einflussnahme über soziale Netzwerke hat im vergangenen Jahr extrem zugenommen – das Oxford Internet Institut sieht die Demokratie in Gefahr.
Von Jochen Siegle

Herzschlag im Auge des Algorithmus - NZZ.ch, 21.07.2018
23 Juli, 2018 - 21:05

Forscher haben einem Machine-Learning-Algorithmus beigebracht, die Herz- und Atemfrequenz eines Menschen aus Videos sehr genau abzulesen. Völlig unbemerkt könnte die Technik künftig die Vitalfunktionen von Kleinkindern, Alten und...

weiterlesen
Künstliche Intelligenz oder künstliche Dummheit? - NZZ.ch, 21.07.2018
22 Juli, 2018 - 22:11

Der Kurator Hans Ulrich Obrist bringt Künstler mit Wissenschaftern und Computerexperten zusammen, um über die Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz zu diskutieren. Die wichtigsten Erkenntnisse fasst er hier zusammen.
Von ...

weiterlesen
Überwachung: Die Stadt, die niemals vergisst - sueddeutsche.de, 21.07.2018
22 Juli, 2018 - 22:08

Rund um wichtige Gebäude, wie der BND-Zentrale in Berlin, ist man die lückenlose Beobachtung gewohnt. Im Alltag ist sie neu. Selbst die Laterne filmt alles: "Smart City" ist auch nur ein Schönrednerwort für den urbanen Überwachungsstaat...

weiterlesen
Fahrerlose Busse in Wien: Das Leben auf der Straße beginnt - APA, 20.07.2018
22 Juli, 2018 - 21:59

Wien (APA) - Das Leben auf der Straße ist kein leichtes: Das müssen die fahrerlosen Elektrobusse der Wiener Linien derzeit auch erfahren. Sie waren - nach drei Monaten auf einem abgeschotteten Testgelände - am 20. Juli erstmals im...

weiterlesen
Forschungspolitik: Forscher müssen ständig publizieren - das schadet der Wissenschaft - sueddeutsche.de, 19.07.2018
19 Juli, 2018 - 14:56

Das Publikationswesen ist derart unübersichtlich geworden, dass Hochstapler und Betrüger leichtes Spiel haben. Aber auch seriöse Forscher fallen auf Raubjournale herein, der Druck auf sie ist zu groß.
Kommentar von Patrick Illinger...

Gesichtserkennung: Sogar Microsoft sieht die Menschenrechte in Gefahr - sueddeutsche.de, 17.07.2018
19 Juli, 2018 - 14:44

Das Gesicht als neuer Personalausweis? Für Datenschützer eine Horrorvision.
Microsofts Chefjustiziar warnt in einem Essay vor Gesichtserkennung. Die Technologie sei so mächtig, dass sie die Grundrechte bedrohe, wenn sie falsch...

weiterlesen
Bildungsforschung: Woher kommt die Noteninflation? - FAZ.net, 17.07.2018
18 Juli, 2018 - 11:48

Die Noten von Studierenden werden immer besser. Werden ihnen gute Zensuren hinterhergeworfen – oder bringen sie mehr Leistung? Der Bildungsforscher Thomas Gaens über die Schwierigkeiten einer Bewertung.
Von Philipp Frohn

Seiten