Künstliche Intelligenz: Der ist jetzt Koch, und der ist Kellner - FAZ.de, 24.05.2016
25 Mai, 2016 - 14:06

Bald sollen wir Roboter als Chefs haben. Vorgesetze, die nie schlechte Laune haben. Aber Microsofts pöbelnder Chatbot Tay hat uns gezeigt, dass nicht alles intelligent ist, was künstliche Intelligenz genannt wird.

So sorgen Sie bei Facebook für maximale Privatsphäre - Sueddeutsche.de, 24.05.2016
24 Mai, 2016 - 14:53

Smartphonekolumne: Diese Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook sollten Sie kennen. Ein paar Klicks verhindern, dass Facebook mehr über Sie verrät als Ihnen recht ist. (Video)

Entwicklerkonferenz I/O: Googles Plan: Nonstop mithören - Sueddeutsche.de, 19.05.2016
21 Mai, 2016 - 00:26

"Talk talk talk talk talk talk talk. That's what everybody and they mama wanna do." So beginnt der Song W.E.R.K. Pt. II der US-Rapperin Lizzo. Google hat sich dazu entschieden, den Song während der Entwickler-Konferenz I/O früh am...

weiterlesen
Rawr: #poop - ZEIT.de, 20.05.2016
21 Mai, 2016 - 00:22

Wenn die Welt etwas braucht, dann noch eine Messenger-App. Deshalb gibt es jetzt Rawr. Hier übernehmen Avatare das Chatten – oder auch die nonverbale Kommunikation.

Big Data in der Bildung: “Educational Data Mining” und “Learning Analytics” als Herausforderungen für das Bildungswesen - blog.arbeit-wirtschaft.at, 19.05.2016
19 Mai, 2016 - 19:58

Viele Klassenräume sind heutzutage mit interaktiven Whiteboards ausgestattet, Vorlesungen werden durch Online-Angebote ergänzt und Lernende können sich durch Abstimmungs- und Feedback-Apps in Echtzeit einbringen.

Google will mit Sprachassistenten tief in Alltag hinein - APA, 19.05.2016
19 Mai, 2016 - 19:54

Mountain View (APA/dpa) - Google setzt massiv auf Spracherkennung, um sich tiefer im Alltag zu verankern. Der Internet-Konzern stellte nun einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten vor.

Uber testet selbstfahrende Autos - FAZ.net, 19.05.2016
19 Mai, 2016 - 19:51

Nach Google will nun auch das Start-up Roboter lenken. Für das Unternehmen ist es bei der Modernisierung vor allem der nächste logische Schritt.

"Phantastische Dinge" mit Big Data tun: Neue Forschungsstelle in Wien - APA, 18.05.2016
18 Mai, 2016 - 15:17

Wien (APA) - Über Menschen und Dinge gibt es unzählige Daten: Aufenthaltsort, Gesundheitszustand, Börsenkurs, Lufttemperatur, etc. Wie man aus solchen Big Data sinnvolles Wissen gewinnen kann, ist laut Stefan Thurner Ziel des neuen...

weiterlesen
Diese Technik könnte den 3D-Druck revolutionieren - Sueddeutsche.de, 18.05.2016
18 Mai, 2016 - 11:31

HP will zwei- und dreidimensionalen Druck kombinieren und damit der Technologie zum Durchbruch verhelfen.

Datenschutz: So löschen Sie Ihren Facebook-Account - Sueddeutsche.de, 17.05.2016
17 Mai, 2016 - 19:17

Facebook hat die Option gut versteckt. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen, wenn Sie ihr Konto stilllegen oder dauerhaft löschen möchten.

Seiten