Keine Massenüberwachung, mehr Schutz für die Bürger - derStandard.at, 20.04.2016
21 April, 2016 - 08:03

Kommentar der anderen

Jan Philipp Albrecht, Marju Lauristin, Vera Jourová

Die neue europäische Datenschutzrichtlinie setzt neue Standards – in Europa und global.

Rechtsanwälte und neue Technologien: Der Jurist im digitalen Holozän - NZZ.ch, 19.04.2016
21 April, 2016 - 08:00

von Peter Kurer

Der britische Jurist und Informatikspezialist Richard Susskind vertritt die These, dass die Bedeutung der Juristen im digitalen Zeitalter abnehme.

Gehen wir zunächst der Reihe nach. Mitte der neunziger...

weiterlesen
Soziale Ungleichheit: Die neue soziale Spaltung - FAZ.net, 15.04.2016
21 April, 2016 - 07:56

Deutschland geht es so gut wie nie. Kein Land in Europa ist wirtschaftlich und politisch stärker. Wie kann es dann sein, dass jeder Dritte sich abgehängt fühlt? Ein Gastbeitrag.

von Heinz Bude

Im Jahre 1999 erschien im „...

weiterlesen
Lage der Politikwissenschaft: Fach ohne Ausstrahlung - FAZ.net, 20.04.2016
20 April, 2016 - 22:16

Die Stimme der Politikwissenschaft ist in der Öffentlichkeit kaum noch zu vernehmen. Die Debatten bestimmen Juristen oder Ökonomen. Die jüngere Generation schweigt.

von Frank Decker und Eckhard Jesse

Geisteswissenschaften: Angriff auf die freien Denker - ZEIT.de, 14.04.2016
20 April, 2016 - 22:09

Universitäten in Japan, Großbritannien und den USA verabschieden sich von ihren Geisteswissenschaften. Hält Deutschland dagegen?

Von Felix Lill

Generation Y: Generation Fake
19 April, 2016 - 19:18

Die Generation Y ist eher eine ästhetische Kategorie als eine soziologische. Zu ihr gehört, wer Künstlichkeit zur Lebensform erhebt. Ihr Ziel ist das bessere Ich als digitales Designobjekt.

Gastkommentar

von Milosz...

weiterlesen
Rückenwind für Medical School - tt.com, 19.04.2016
19 April, 2016 - 10:22

Je stärker der Föderalismus, desto höher das Bruttoinlandsprodukt. Das zeigt eine Studie, auch anhand der geplanten Medical School.

Von Anita Heubacher

Wirtschaft/Berufseinsteiger: Warum es Studenten auch heute nur ums Geld geht - WELT.de, 18.04.2016
19 April, 2016 - 10:20

Die Generation der aktuellen Studenten und Berufsanfänger nennt man "Generation Y". Ihnen geht es angeblich weniger um Prestige und Geld, mehr um Familie und Sinn. Eine Studie lässt daran zweifeln.

Soziale Systeme: Wovon träumen Telefone? - FAZ.net, 17.04.2016
19 April, 2016 - 10:17

Menschen schlafen, und Computer tun es neuerdings angeblich auch. Wenn das stimmt, wovon träumen sie dann? Von den Grenzen einer Metapher.

von Boris Holzer

Spätestens seit Emile Durkheims Studie über den Selbstmord von...

weiterlesen
"Bildung in Zahlen": Ergebnisse im Überblick - APA, 18.04.2016
18 April, 2016 - 15:03

Wien (APA) - Die Statistik Austria widmet sich in ihrem Bericht "Bildung in Zahlen 2014/15" zahlreichen Kenndaten des Bildungswesens. Im Anschluss eine Auswahl.

Seiten