Frauen in der Medizin: „Karriere macht glücklich“, FAZ.net, 06.05.2016
7 Mai, 2016 - 17:59

Warum gibt es so wenige Chefärztinnen? Weil sich viele Frauen auch in der Medizin zu wenig zutrauen, hieß es in einer Diskussion in Frankfurt über die Karrierechancen in Kliniken.

von Ingrid Karb

Der Computer, Spiegelbild unserer Ängste - derStandard.at, 06.05.2016
7 Mai, 2016 - 17:56

Die Angst vor dem technologischen Fortschritt muss vor allem als Angst vor menschlichen Abgründen interpretiert werden.

von Fabian Schmid

Gesichtserkennung: Superfood für Algorithmen - ZEIT.de, 04.05.2016
7 Mai, 2016 - 17:53

Soziale Netzwerke und Gesichtserkennung können eine gefährliche Kombination für die Privatsphäre sein. Der Designer Adam Harvey zeigt auf der re:publica Gegenmaßnahmen.

Von Eike Kühl

Bildungsteilzeit verfehlt ihr Ziel - DiePresse.com, 05.05.2016
7 Mai, 2016 - 07:15

Mit der Bildungsteilzeit wollte die Regierung vor allem schlecht qualifizierte Menschen zur Weiterbildung motivieren. Der Plan ging nicht auf. Es sind die ohnehin Ausgebildeten, die sich weiterbilden.

Gesichtserkennung: Superfood für Algorithmen - ZEIT.de, 04.05.2016
7 Mai, 2016 - 07:14

Soziale Netzwerke und Gesichtserkennung können eine gefährliche Kombination für die Privatsphäre sein. Der Designer Adam Harvey zeigt auf der re:publica Gegenmaßnahmen.

Von Eike Kühl

Crowdworking: Die neuen Heimwerker - ZEIT.de, 05.05.2016
6 Mai, 2016 - 10:45

Unternehmen zerlegen Arbeiten in kleine Projekte und vergeben sie für oft geringe Honorare an Freie – Crowdworking nennt sich das. Was wird aus den Arbeitnehmern?

Von Jana Gioia Baurmann und Kolja Rudzio

re:publica: Vereint gegen Google und Facebook - heise.de, 05.05.2016
5 Mai, 2016 - 22:52

Harte Kritik an Facebook und Co.: Ein iranischer Blogger vergleicht die Timeline mit einem verdummenden Fernsehprogramm. Aktivisten aus Afrika und Südamerika warnen vor einem neuen "digitalen Kolonialismus".

#vatertagswunsch „Mütter und Väter machen bessere Arbeit“ - FAZ.net, 05.05.2016
5 Mai, 2016 - 22:38

Unter den Hashtags #muttertagswunsch und #vatertagswunsch äußern Dutzende Beschäftigte ihre Wünsche für eine familienfreundlichere Arbeitswelt. Personalexpertin Rump sagt, warum Arbeitgeber auf sie hören sollten.

Was passieren kann, wenn man mal vom Handy aufschaut - WELT.de, 05.05.2016
5 Mai, 2016 - 22:36

In einer Zeit, in der man von einem Termin zum nächsten durch die Stadt hetzt und dabei nur Augen für das Smartphone hat, reicht es manchmal schon, wenn man einfach einmal stehen bleibt und seine Umwelt betrachtet, um Leben zu verändern...

Verschlüsselung: Wie TTIP zum Schlachtfeld im Krypto-Krieg wurde - sueddeutsche.de, 03.05.2016
3 Mai, 2016 - 20:29

Im Freihandelsabkommen geht es auch darum, wie leicht Regierungen verschlüsselte Kommunikation mitlesen dürfen. Die USA und Europa streiten über das Thema, wie neue Dokumente zeigen.

Von Hakan Tanriverdi, New York, und Jannis...

weiterlesen

Seiten