Generation Y: Generation Fake
19 April, 2016 - 19:18

Die Generation Y ist eher eine ästhetische Kategorie als eine soziologische. Zu ihr gehört, wer Künstlichkeit zur Lebensform erhebt. Ihr Ziel ist das bessere Ich als digitales Designobjekt.

Gastkommentar

von Milosz...

weiterlesen
Bewerbungsgespräch: Hört auf, euch hochzurüsten! - ZEIT.de, 19.04.2016
19 April, 2016 - 10:21

Von wegen Killerfragen und Stresstest: Bewerbungsgespräche sind kein Ringkampf, sondern eher wie ein Flirt. Warum Kandidaten und Personaler wieder Gelassenheit brauchen.

Ein Gastbeitrag von Nico Rose

Wirtschaft/Berufseinsteiger: Warum es Studenten auch heute nur ums Geld geht - WELT.de, 18.04.2016
19 April, 2016 - 10:20

Die Generation der aktuellen Studenten und Berufsanfänger nennt man "Generation Y". Ihnen geht es angeblich weniger um Prestige und Geld, mehr um Familie und Sinn. Eine Studie lässt daran zweifeln.

Mediation: "Führungskräfte glauben, dass sie sich nicht mehr kümmern müssen" - ZEIT.de, 18.04.2016
18 April, 2016 - 14:06

Lässt sich ein Streit unter Kollegen oder mit dem Chef nicht lösen, können Mediatoren weiterhelfen, sagt Schlichterin Susanne Perker. Aber es gibt einen Knackpunkt.

Interview: Sabine Hockling

Weiterbildung 4.0: Auf die Industrie kommen massenhaft Umschulungen zu - WELT.de, 16.04.2016,
18 April, 2016 - 08:44

Früher reichte ein Studium für ein ganzes Berufsleben. Doch die Fabrik der Zukunft verändert viele Industrieberufe. Arbeitnehmer müssen sich ständig weiterbilden. Der Wettbewerb um Talente wird härter.

To recruit and retain researchers, universities can join forces - timeshighereducation.com, 16.04.2016
16 April, 2016 - 12:29

Tim Softley, Peter Schiffer and Reitumetse Obakeng Mabokela explain the benefits of a transatlantic partnership.

Top universities use their critical mass of high-quality academics to educate widely, deliver the best research and...

weiterlesen
Digitale Arbeitswelt: „Computer kennen keinen Nasenfaktor“ - FAZ.net, 15.04.2016
16 April, 2016 - 12:19

In den Personalabteilungen von heute arbeiten Menschen mit ihren menschlichen Gefühlen, Einschätzung und auch Vorurteilen. Was aber passiert in der Arbeitswelt 4.0, wenn Software ihre Aufgaben übernimmt? Ein Interview.

Herr Kull...

weiterlesen
Digitaler Wandel: "Es läuft nicht mehr wie früher" - ZEIT.de, 15.04.2016
16 April, 2016 - 12:18

Der digitale Wandel schafft Wohlstand, sagt der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Erik Brynjolfsson. Aber es werden nicht alle Berufe überleben. Ein Gespräch über routinierte Maschinen und emphatische Menschen.

Forscher...

weiterlesen
Ab 2018: Das ist der neue EU-Datenschutz - Computerwoche.de, 15.04.2016
15 April, 2016 - 16:06

von Simon Hülsbörner

Nach jahrelanger Debatte verabschiedete das EU-Parlament gestern die Reform des Europäischen Datenschutzrechts. Ab 2018 gelten neue Spielregeln, die besonders den Privatverbraucher stärken und Unternehmen im...

weiterlesen
Entscheidungen: Chefs sollten Mitarbeiter entscheiden lassen - ZEIT.de, 13.04.2016
15 April, 2016 - 16:04

Entscheidungen abgeben ist ein Zeichen von Schwäche? Stimmt nicht. Führungskräfte entlasten sich, wenn sie ihre Mitarbeiter stärker mitbestimmen lassen.

Von Wolfgang Frick

Seiten