Studieren ist keine Jobgarantie mehr - diePresse.com, 01.06.2016
5 Juni, 2016 - 12:56

Die Zahl der Arbeitslosen mit Universitäts- oder Fachhochschulabschluss steigt seit Monaten überdurchschnittlich, zuletzt um 15 Prozent. Zahlt sich ein Studium noch aus? Die Wirtschaftskrise ist bei den Akademikern angekommen. Das...

weiterlesen
UCU report: ‘academics work two days a week unpaid’ - timeshighereducation.com, 03.06.2016
3 Juni, 2016 - 12:35

Report unveiled at union’s congress highlights ‘unreasonable, unsafe and excessive hours’. The average academic is working unpaid for the equivalent of two days every week, says a new study on the growth of “unreasonable, unsafe and...

weiterlesen
Konfliktmanagement: Regelbrecher + Günstlingswirtschaft = mieser Chef - ZEIT.de, 02.06.2016
2 Juni, 2016 - 13:38

Teamarbeit gelingt, wenn es klare und faire Regeln gibt. So weit die Theorie. In der Praxis halten sich einzelne nicht daran – und werden dafür noch vom Chef belohnt.

Ein Gastbeitrag von Roland Jäger

Wann wird Teamarbeit...

weiterlesen
Zu Hause arbeiten Die Deutschen mögen „Home Office“ nicht - FAZ.net, 01.06.2016
2 Juni, 2016 - 13:34

Wozu viel Zeit vergeuden und sich täglich durch den Berufsverkehr quälen? Warum nicht zu Hause arbeiten und nebenher noch die Kinder hüten? Deutschen Arbeitnehmern scheint das weniger attraktiv als gedacht.

Konzentration: "Ablenkungen sind für unser Hirn verführerisch" - ZEIT.de, 31.05.2016
31 Mai, 2016 - 15:00

Die Umgebung beeinflusst unsere Arbeitsleistung – und unser Hirn, sagt der Neurowissenschaftler Henning Beck. Und erklärt, was das für die Gestaltung des Büros heißt.

Neurofeedback: Wenn Leistungsdruck Menschen zum Hirndoping treibt - WELT.de, 25.05.2016
31 Mai, 2016 - 14:57

Um in der Leistungsgesellschaft mitzuhalten, griffen bisher viele zu Medikamenten oder Drogen. Doch jetzt nutzen gesunde Menschen zunehmend Neuro-Techniken – die eigentlich für Kranke gedacht sind. - Wenn Ewald Schober auf dem Golfplatz...

weiterlesen
Sprechstunde: Meine Diss ist so fett! - ZEIT.de, 30.05.2016
31 Mai, 2016 - 00:47

Eine Kolumne von Stephan Porombka

"Ihre Hausarbeit fand ich jetzt nicht so gut." – "Ich Ihre Diss auch nicht." – "Warum nicht?" – "Habe Stauballergie." Über Studenten in der Sprechstunde.

„Lebenslauf des Scheiterns“ löst Debatte aus - ORF.science, 30.05.2016
30 Mai, 2016 - 15:32

Scheitern in der Wissenschaft: Alle tun es, doch kaum jemand spricht darüber. Ein erfolgreicher Psychologe machte nun seine Rückschläge öffentlich - seine Fachkollegen applaudieren ihm für diesen Schritt. Ist die Wissenschaft zu...

weiterlesen
Intelligenz im Beruf: Hochbegabt und tief gestapelt - FAZ.net, 30.05.2016
31 Mai, 2016 - 00:48

Wer besonders intelligent ist, macht im Eiltempo Karriere - falsch gedacht! Warum Blitzgescheite oft beim Aufstieg scheitern und viele ihre Gabe sogar geheim halten.

Coping with illness: sound minds, unsound bodies - timeshighereducation.com, 26.05.2016
29 Mai, 2016 - 00:34

Being sick threatens employability, legacy and self-image. Two recent victims of stroke and cancer tell their tales.

Seiten