News Einleitungstext

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM UNIVERSITÄTSLEHRERINNENVERBANDES (ULV) INNSBRUCK!

Seit nunmehr 60 Jahren sind wir die parteiunabhängige Interessenvertretung aller wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen der Universität! Wir kümmern uns um Ihre Anliegen - sowohl auf universitärer Ebene als auch österreichweit (z.B. beim Bundesminister) und stehen für Leistung, Kooperation und Verantwortung!
Mitglied werden?

 

Wissenschaftsrat fodert neue Karrieremodelle für Wissenschaftsnachwuchs - derstandard.at, 20.11.2018
Dienstag, 20 November, 2018 - 22:07

Uni-Räte sollen entpolitisiert, Senate zu strategischen Beratungsorganen der Rektorate aufgewertet werden.

EU-Urheberrechtsreform: "Österreich will das durchdrücken" - derstandard.at, 20.11.2018
Dienstag, 20 November, 2018 - 11:12

Julia Reda, EU-Abgeordnete der Piraten, kritisiert Österreichs Verhalten im Streit um Uploadfilter und Leistungsschutzrecht.
Die Urheberrechtsreform will das Copyright modernisieren – trifft aber aufgrund...

weiterlesen
Deal or no deal? Britain’s universities face up to their own Brexit dilemmas - timeshighereducation.com, 20.11.2018
Dienstag, 20 November, 2018 - 11:10

Mike Finn speaks to university leaders and trade unionists to find out what they make of the prime minister’s Brexit deal.
By Mike Finn

Wie werden Roboter Ihre Arbeit verändern? - derstandard.at, 19.11.2018
Dienstag, 20 November, 2018 - 11:08

User-Diskussion mit Video. Digitalisierung und Automatisierung bringen Veränderungen. Manche Tätigkeiten werden in Zukunft von Maschinen oder Software erledigt werden – mit positiven und negativen Auswirkungen.
...

weiterlesen
Durchlässigkeit an Hochschulen: Oft Probleme mit Anrechnungen - APA, 19.11.2018
Dienstag, 20 November, 2018 - 00:29

Wien (APA) - Bei einem Studienwechsel oder nach einem Auslandsaufenthalt haben Studenten immer wieder Probleme, sich anderswo erbrachte Studienleistungen anrechnen zu lassen. "Sehr polemisch ausgedrückt: Das System...

weiterlesen
Studie: Digitaler Stress schwächt die Arbeitskraft - derstandard.at, 19.11.2018
Dienstag, 20 November, 2018 - 00:28

25- bis 34-Jährige empfinden durch die neuen Technologien größere Belastung als ältere Kollegen – Frauen gestresster als Männer.
Stress mit der Digitalisierung am Arbeitsplatz schwächt die Arbeitskraft. Das legt...

weiterlesen
Forschung: Kapitulation vor der Wissenschaftsfeindlichkeit - sueddeutsche.de, 17.11.2018
Montag, 19 November, 2018 - 00:17

Demnächst soll es eine Fachzeitschrift geben, in der Forscher nur noch anonym publizieren, um sich zu schützen. Ein fatales Zeugnis für das Ansehen der Forschung.
Nun soll es nach Open Access und dem Preprint-...

weiterlesen
Uni Salzburg erhält 12,8 Prozent mehr Budget - salzburg.orf.at, 17.11.2018
Montag, 19 November, 2018 - 00:14

Die Universität Salzburg erhält in den Jahren 2019 bis 2021 ein Budget von 446 Millionen Euro, das ist ein Plus von 12,8 Prozent bzw. 40 Millionen Euro im Vergleich zur derzeit laufenden Drei-Jahres-Periode.

Offener Brief für „Wohlstand ohne Wachstum“ - science.orf.at, 16.11.2018
Montag, 19 November, 2018 - 00:13

Schluss mit dem ständigen Streben nach mehr Wirtschaftswachstum: Das fordern aktuell mehr als 200 europäische Forscherinnen und Forscher in einem offenen Brief, der im Rahmen einer Konferenz in Wien an EU-...

weiterlesen
Neue Festnahmen von Wissenschaftern und Kulturschaffenden in Türkei - APA, 16.11.2018
Montag, 19 November, 2018 - 00:11

Ankara (APA/ag) - Mehr als ein Jahr nach der Festnahme des türkischen Kulturmäzens Osman Kavala hat die Polizei zahlreiche Kulturschaffende und Wissenschaftler aus dem Umfeld seiner Organisation Anadolu Kültür...

weiterlesen

Seiten